Mit wachsender Unternehmensgröße wachsen auch die Aufgabenstellungen im Management der Softwarelizenzen. Welcher Mitarbeiter nutzt welche Lizenz? Welcher Mitarbeiter braucht welche Lizenzen? Wieviele Lizenzen sind von welcher Software unternehmensweit im Einsatz?

Diese und viele mehr Fragen stellen sich sowohl aus Kostengründen (Überlizensierung), Lizenzrecht (Unterlizensierung), im Rahmen des Jahresabschluss (Inventur), als auch im Sinne der Betriebs- und Supporteinheiten (Genehmigungsverfahren der Bereitstellung von Software, sowie Troubleshooting).

Fazit: ein umfassendes Lizenzmanagement ist ein wesentlicher Eckpfeiler einer funktionierenden IT-Umgebung.

Hier können wir Ihnen zeitnah – bedarfsweise auch kurzfristig – intelligente Lösungen auf Basis HEAT DSM aufzeigen, die Sie in die Lage versetzen, kurzfristig Ihr Lizenzmanagement aufzubauen bzw. auf einen modernen Stand zu bringen. Per 2015 werden wir hierzu mit einer eigenen Erweiterung aufwarten, die diese Aufgabenstellung noch komfortabler löst. Und wenn es schnell gehen soll? Setzen wir es Ihnen auch im Rahmen eines kompletten Projektes um.

Direktkontakt zu MoveIT